Fasercafé

nächster Workshop:
    Terminübersicht
    Anmeldeschluss:
    kein weiterer Termin verfügbar.
    Kategorie:
    Wolle & Co.
     
     
     
    Termin auf Anfrage. Kontaktiere den Anbieter und frage nach deinem Wunschtermin.

    Details

    Das Fasercafé ist ein offener Handarbeitstreff in München. Alle handwerklichen Techniken, die mit Fasern zu tun haben (egal ob in der Form von Garn, Stoff oder Spinnfasern) und keinen Strom brauchen, finden bei uns Raum:
    Stricken, Häkeln, Sticken, Spinnen, Nadelfilzen, Brettchenweben, Occhi, und so weiter. Bei Kaffee und Tee können in heiterer Runde gegenseitig die aktuellen Projekte bewundert und Tipps und Techniken ausgetauscht werden.

    Highlights:

    Ohne Anmeldung

    Veranstalter:

    Fasercafé (Verein)
    Profil - Kontaktieren

    Bewertung:

    Für diesen Kurs gibt es noch keine Bewertungen

    Anforderungen

    Voraussetzungen:

    Für Anfänger und Profis

    Was ist mitzubringen:

    Dein eigenes Handarbeitsprojekt

    Ort und Anfahrt

    Anfahrtsbeschreibung

    Mit den Öffentlichen kommst du dorthin entweder mit der U-Bahn zum Innsbrucker Ring (U2 und U5) – da wo die gepunktete Linie in der Karte anfängt, ist ebenfalls ein U-Bahnaufgang (in Fahrtrichtung stadtauswärts nach vorne hoch und den ersten Aufgang links) – oder vom Ostbahnhof in zwei Stationen mit dem Bus 146 zur Station Grafinger Straße.

    Parken kannst du in der Pertisaustraße. Vom Innenhof zwischen den Hausnummern 11 und 17 aus kannst du durch den offenen Hinterhof direkt zur Terrassentür gehen. Das Wohnen im Viertel ist auch von dieser Seite klar angeschrieben.

    Ort:

    Innsbrucker Ring 70
    81671 München, Deutschland

    * Preis inkl. gesetzlicher MwSt., sofern der Kursanbieter nicht von der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG Gebrauch macht.