Fotolabor Kurs: Einführung in die analoge Filmentwicklung

nächster Workshop:
    Terminübersicht
    Anmeldeschluss:
    kein weiterer Termin verfügbar.
    Kategorie:
    Photo
     
     
     
    Termin auf Anfrage. Kontaktiere den Anbieter und frage nach deinem Wunschtermin.

    Details

    Erlerne die theoretischen und praktischen Grundlagen der Schwarzweiß - Filmentwicklung im Berliner Fachlabor Analog Fineprint Service von Marc Stache. (www.fineprintservice.de)

    Termine nach individueller Absprache.
    Individueller Einzelkurs für optimalen Lernerfolg.

    Info Marc Stache:
    "Die analoge Fotografie in Schwarzweiß ist meine absolute Leidenschaft.
    Sowohl vor als auch während meines Fotostudiums an der FH Bielefeld, sowie in zahlreichen darauf folgenden freien und angewandten Projekten habe ich mein Wissen im Bereich der analogen Schwarzweißfotografie stetig weiterentwickelt.
    Für Interessierte am Neu- oder Wiedereinstieg in die Schwarzweißdunkelkammer empfehle ich mein kürzlich erschienenes Buch "Analog Fotografieren und Entwickeln: Die eigene Dunkelkammer", sowie natürlich die Teilnahme an einem meiner Dunkelkammer Workshops."

    Highlights:

    - Marktübersicht und Unterschiede erhältlicher Filmsorten
    - Wahl des passenden Films für jede Gelegenheit
    - Wahl des richtigen Entwicklers
    - Entwicklun eines eigenen Schwarzweißfilms
    - Beratung für die Filmentwicklung im Heimlabor

    Veranstalter:

    Analog Fineprint Service - Marc Stache Diplom Fotodesigner
    Profil - Kontaktieren

    Bewertung:

    Für diesen Kurs gibt es noch keine Bewertungen

    Anforderungen

    Voraussetzungen:

    Level: Anfänger
    Kursdauer: ca. 3 Stunden

    Was ist mitzubringen:

    Bitte einen belichteten Schwarzweiß-Film (keinen Ilford XP2 oder Kodak BW 400CN !) zum Workshoptermin mitbringen.
    Fotochemie, Negativhüllen, sowie auch Kaffee/Tee sind im Angebot enthalten.

    Ort und Anfahrt

    Ort:

    Cotheniusstraße 5
    10407 Berlin, Deutschland

    * Preis inkl. gesetzlicher MwSt., sofern der Kursanbieter nicht von der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG Gebrauch macht.