Notizhefte binden

nächster Workshop:
    Terminübersicht
    Anmeldeschluss:
    kein weiterer Termin verfügbar.
    Kategorie:
    Papier
     
     
     
    Termin auf Anfrage. Kontaktiere den Anbieter und frage nach deinem Wunschtermin.

    Details

    Papier ist ein wunderbares Material – und so schön geduldig, wenn du zum ersten Mal ein Notizheft selber bindest!

    Keine Sorge: Das ist ganz einfach! Und es gibt dabei viel Platz für deinen persönlichen Ideenreichtum.

    Im Kurs schneidest, verleimst und bindest du Notizhefte und Blöcke in den Größen DIN A5 und DIN A6. Außerdem schummelst du ein bisschen beim Blitzprojekt. Du versiehst fertige Hefte einfach mit einem neuen Umschlag. Im Handumdrehen entstehen so deine neuen Papeterie-Lieblingsstücke!

    Dauer des Workshops: circa 3,5 Stunden

    Highlights:

    Stelle deine eigenen Hefte und Blöcke her!

    Veranstalter:

    Der Projekteffekt
    Profil - Kontaktieren

    Bewertung:

    Für diesen Kurs gibt es noch keine Bewertungen

    Anforderungen

    Voraussetzungen:

    Altersempfehlung: ab circa 12 Jahren geeignet.

    Was ist mitzubringen:

    Du musst nichts mibringen. Sämtliches Material ist inklusive. Außerdem stehen genug Nervennahrung und Getränke bereit.

    Ort und Anfahrt

    Anfahrtsbeschreibung

    Die Projekteffekt-Werkstatt
    Benrodestr. 52
    40597 Düsseldorf
    (neben dem Benrather Rathaus)

    Parken:
    In den umliegenden Straßen oder auf der Benrather Schlossallee , dann sind es nur wenige Minuten Fußweg.

    Mit der Bahn:
    U74 und 701, Haltestelle Kappeler Straße
    Mit dem Bus:
    789, Haltestelle D-Benrath, Rathaus

    Hinweise:
    Es gibt keine festen Öffnungszeiten. Die Werkstatt öffnet spätestens eine Stunde vor Kursbeginn. Wenn du einfach nur mal hereinschauen möchtest, schreib' eine E-Mail, wir machen einen Termin aus!

    Leider ist der Zugang zur Projekteffekt-Werkstatt nicht Rolli-gerecht.

    Ort:

    Benrodestr. 52
    40597 Düsseldorf, Deutschland

    * Preis inkl. gesetzlicher MwSt., sofern der Kursanbieter nicht von der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG Gebrauch macht.