Gemeinsam Kochen mit geflüchteten Familien

nächster Workshop:
    Terminübersicht
    Anmeldeschluss:
    kein weiterer Termin verfügbar.
    Kategorie:
    Kunter Bunt
     
     
     
    Termin auf Anfrage. Kontaktiere den Anbieter und frage nach deinem Wunschtermin.

    Details

    mit Kinderbetreuung
    Bekannte Speisen erinnern an Zuhause, Kindheit, fröhliche Stunden und nicht selten an die Region oder das Land aus der/ aus dem wir stammen. Für diejenigen, die ihre Heimat unfreiwillig verloren haben, ist dieses Bedürfnis nach bekannten Speisen noch bedeutsamer.
    Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Verein Herzliches Lokstedt e.V. ein Kochprojekt für und mit geflüchteten Familien ins Leben gerufen. Wir kochen uns durch die Landesküchen z.B. vom Irak bis Eritrea, von Afghanistan, Syrien bis zum Sudan.
    Wenn Sie Lust haben, an diesem ganz besonderen "Kochkurs" teilzunehmen (als Einzelperson, als Familie, als Großeltern mit Enkeln, wie auch immer), dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung. Um Sprachbarrieren zu überwinden gibt es Übersetzer/innen vor Ort.
    Leitung Team Familienbildung, Souad Riedel-Bouidat
    EEppM604 4 x Sa 11:00 - 15:00 Uhr / 01.10., 29.10., 26.11., 17.12.2016
    € 12,00 Erwachsene, € 5,00 Kinder inkl. Lebensmittelumlage pro Termin. Die Kurstage können einzeln gebucht werden.
    "Falls Sie Interesse haben, bei diesem Projekt ehrenamtlich mitzuwirken, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung."

    Veranstalter:

    Evangelische Familienbildung Eppendorf
    Profil - Kontaktieren

    Bewertung:

    Für diesen Kurs gibt es noch keine Bewertungen

    Anforderungen

    Ort und Anfahrt

    Ort:

    Loogeplatz 14/16
    20249 Hamburg, Deutschland

    * Preis inkl. gesetzlicher MwSt., sofern der Kursanbieter nicht von der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG Gebrauch macht.