Canon academy Workshopwochenende: Malerisches Flandern - Mit der EOS das historische Brügge entdecken

nächster Workshop:
    Terminübersicht
    Anmeldeschluss:
    kein weiterer Termin verfügbar.
    Kategorie:
    Photo
     
     
     
    Termin auf Anfrage. Kontaktiere den Anbieter und frage nach deinem Wunschtermin.

    Details

    Die zahlreichen Baudenkmäler und die historische Altstadt mit ihren pittoresken Motiven werden in diesem Workshop unter anderem mittels Panorama-Stitching und HDR-Techniken eingefangen. Des weiteren stehen Reportagefotografie – auch in Schwarz-Weiß – und Architekturfotografie auf dem Plan. Dabei kommen auch die die für die Architekturfotografie bestens geeigneten Tilt & Shift-Objektive zum Einsatz sowie diverse Weitwinkelfestbrennweiten und -zooms bis zum Fischauge. Eine begrenzte Anzahl an Objektiven und Kameras wird vor Ort verfügbar sein und steht zum Ausprobieren bei den zahlreichen Exkursionen bereit. Zwei geführte Führungen – einmal zu den Highlights von Brügge sowie einmal durch die Gässchen abseits der Touristenwege – stehen auf dem Plan. Außerdem wird Brügge bei einer Grachtenrundfahrt vom Wasser aus und zu fortgeschrittener Stunde bei Nacht erforscht und selbstverständlich fotografiert.

    Thematisch stehen Aufnahmeparameter wie Autofokuseinstellungen, Belichtung, Belichtungskorrektur, Weißabgleich und manuelle Einstellungen an der EOS auf dem Plan, ergänzt wird dies durch Kreativtechniken wie HDR- und Panoramafotografie mit einfachen Mitteln.

    DIE DETAILS

    Datum:01. bis 4. Mai 2014

    Seminargebühr 199,- Euro plus Übernachtungskosten

    Hotel

    Das Hotel Hans Memling zählt zur 3* Kategorie und liegt mitten im Zentrum der Stadt. Alle 36 Zimmer sind ausgestattet mit Telefon, TV und Minibar sowie Bad oder DU/WC und Fön. Eine Bar und eine Terrasse mit kleinem Garten ergänzen das Angebot.www.hansmemlinghotel.com

    Der Arrangementpreis beträgt pro Person im Doppelzimmer 210 Euro und pro Person im Einzelzimmer 339 Euro. In den Leistungen inbegriffen sind zwei Übernachtungen plus Frühstücksbuffet.

    Die Hotelkosten sowie die individuellen Mahlzeiten und Getränke trägt jeder Teilnehmer zusätzlich zu der Kursgebühr. Die Buchung des Hotelzimmers übernimmt die Fotoakademie-Niederrhein für Sie.



    Ablaufplan


    Donnerstag:

    ● Anreise bis 15 Uhr.

    ● 15 Uhr: Theorie: Panoramafotografie mit einfachen Mitteln

    ● 17 Uhr: Exkursion mit praktischen HDR und Panoramaübungen

    ● ca 20 Uhr: gemeinsames Abendessen mit anschließendem „Fotofachgesimpel“

    Freitag:

    ● Ab 8 Uhr Frühstück

    ● 9 Uhr: Standführung Highlights von Brügge mit Fotodidaktik

    ● 12 Uhr: Individuelle Mittagspause mit Shoppingmöglichkeit

    ● 16 Uhr: Grachtenrundfahrt

    ● 18 Uhr Stadtführung “Die Gassen von Brügge”

    ● ab 20 Uhr: Möglichkeit zum Abendessen/

    ● anschließend Bildbesprechung

    Samstag:

    ● ab 7 Uhr Frühstück

    ● 8 Uhr – Morgenstimmung in Brügge, Belfriedbesteigung mit Panoramashooting

    ● Standrundgang das Mittelalterliche Brügge

    ● Ca. 17 Uhr Brügges geheime Plätze

    ● Ca 20 Uhr Brügge zur Blauen Stunde – Nacht- und HDR-Aufnahmen

    Sonntag

    ● Ab 9 Uhr Frühstück

    ● 10 Uhr Bildpräsentation und – besprechung

    ● 13 Uhr: Ende des Workshops





    WICHTIG

    Bitte nicht selber buchen – wir haben einen Sonderpreis für die Hotelzimmer verhandelt und buchen gerne für Sie.

    Und bitte beachten Sie dass der Kurs nur durchgeführt wird, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Bitte buchen Sie vorab keine Flüge, Bahnfahrten etc. Wir informieren Sie sobald die Minsestteilnehmerzahl erreicht ist.

    ANMELDESCHLUSS ist der 12. März!







    Trainer: Dirk Böttger

    Veranstalter: Fotoakademie Niederrhein

    Dirk Böttger

    Kuckucksweg 27

    47804 Krefeld

    Fon 02151-1534002



    Anmeldung über über unser Online Buchungssystem unter http://www.fotoakademie-niederrhein.de

    Highlights:

    Der Klassiker unter den Fotoreisen findet 2014 vom 1. bis zum 4. Mai statt und wird erstmalig über vier Tage laufen. Denn in Brügge bieten sich an jeder Ecke atemberaubende Fotomotive. Dies wusste auch zuletzt der Filmemacher Martin McDonagh zu schätzen, der dort den bitter bösen britischen Kinofilm „Brügge – sehen und sterben“ mit Collin Ferell in der Hauptrolle drehte. Wie Martin McDonagh werden auch Sie von Brügge fasziniert sein. Zu den architektonischen und kulturellen Highlights zählen die Sint-Salvator-Kathedrale, die Liebfrauenkirche mit der Madonna von Michelangelo, der Beginenhof, die heilig Blut Basilika sowie die Tuchhallen und der Belfried – um nur einige wenige zu nennen.Nicht ohne Grund wurde der mittelalterliche Stadtkern von Brügge im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

    Veranstalter:

    Fotoakademie Niederrhein
    Profil - Kontaktieren

    Bewertung:

    Für diesen Kurs gibt es noch keine Bewertungen

    Anforderungen

    Voraussetzungen:

    Keine

    Was ist mitzubringen:

    Die eigene Kameraausrüstung plus Laptop oder Netbook.

    Ort und Anfahrt

    Anfahrtsbeschreibung

    Achtung - Treffpunkt ist selbstverständlich das Hotel in Brügge!

    Ort:

    Forstwaldstarße 52
    47804 Krefeld, Deutschland

    * Preis inkl. gesetzlicher MwSt., sofern der Kursanbieter nicht von der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG Gebrauch macht.