Mosaiken: Scherben bringen Glück

nächster Workshop:
    Terminübersicht
    Anmeldeschluss:
    kein weiterer Termin verfügbar.
    Kategorie:
    Holz, Metall & Stein
     
     
     
    Termin auf Anfrage. Kontaktiere den Anbieter und frage nach deinem Wunschtermin.

    Details

    Scherben bringen Glück
    Scherbenbilder oder Mosaiken aus gebrauchtem Geschirr

    Vielleicht ist es Ihnen auch schon so gegangen, eine Tasse geht entzwei und die am Boden liegenden Scherben mit ihren kleinen Mustern und Glasuren werden beim Betrachten plötzlich zu wunderbaren Fundstücken. Der Blick aufs Detail ist ein anderer als der auf die ursprünglichen Tasse oder den ursprünglichen Teller. In der Hand entwickeln die Scherben so ihren ganz eigenen Reiz.
    Für diesen Kurs werden viele solcher Scherben gesammelt und neu zusammenfügt. Wenn man sich vom eigentlichen Zusammenhalt löst, kann etwas ganz anderes entstehen. Eine andere Farbkomposition, ein anderer Duktus von Formen und Mustern bestimmen das nun Zusammengestellte. Und es ist faszinierend, was da entsteht, ob das Ganze auf einer Kachel zu einem Bild angeordnet wird oder den Boden einer Schale bedeckt.
    Die vielen Scherben mit ihrer Vielfalt helfen dabei, einen Einstieg zu finden. Stück für Stück entwickelt sich das eigene Mosaik. Beim Kleben der Teile, beim Kombinieren und Einfügen der einzelnen Scherben entwickelt sich fast ein Sog. Die Arbeiten entwickeln sich in eine ganz eigene, dem jeweiligen Autor entsprechende Richtung. So entstehen eigenwillige, einmalige Mosaiken, jedes mit einem ganz eigenen Charme.

    Highlights:

    Drei-Gänge-Menü am Samstagabend

    Veranstalter:

    Atelier Holtrud Henze
    Profil - Kontaktieren

    Bewertung:

    Für diesen Kurs gibt es noch keine Bewertungen

    Anforderungen

    Voraussetzungen:

    Spaß am freien und unkonventionellen Arbeiten mit dem Material

    Was ist mitzubringen:

    Neugier und gute Laune

    Ort und Anfahrt

    Ort:

    An der Brehnau 10
    06198 Beesenstedt, Deutschland

    * Preis inkl. gesetzlicher MwSt., sofern der Kursanbieter nicht von der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG Gebrauch macht.